Archivierter Artikel vom 08.01.2018, 12:24 Uhr

Internet vereinfacht Abläufe in der Verwaltung

Durch die Möglichkeiten des Internets konnten auch innerhalb der Verwaltung Abläufe verschlankt und nachhaltig effizienter gestaltet werden, berichtet Gerhard Wingender, Leiter der EDV-Abteilung bei der Neuwieder Stadtverwaltung. Er nennt zum einen die E-Akte (kurz für elektronische Akte), mit der Vorgänge elektronisch abgespeichert werden, wodurch die Verwaltung von Unterlagen, die Lagerung und stetige Pflege entfällt. Zum anderen führt er exemplarisch den Rechnungsworkflow an.

Während in „analogen Zeiten“ eine Rechnung gestellt und verschickt wurde, stetig überprüft werden musste, wann das Geld eintrifft, um dann den nächsten Schritt einleiten zu können, haben sich durch das Internet sowie die automatische Datenverarbeitung einige Arbeitsschritte erübrigt, andere automatisiert und wieder andere vereinfacht. mkm