Archivierter Artikel vom 09.02.2018, 18:33 Uhr

Initiative 55 plus-minus

Der Stammtisch „Singletreff im reifen Alter“ hat etwa 25 regelmäßige Teilnehmer. Er ist eine der mehr als 50 Gruppen der Initiative 55 plus-minus. Diese ist kein Verein, sondern beim evangelischen Dekanat Nassauer Land angesiedelt.

Die einzelnen Gruppen organisieren sich selbstständig. Bei Dieter Zorbach, der vor 14 Jahren die Gründung der Initiative 55 plus-minus angestoßen hat, laufen die Fäden zusammen. Die Initiative möchte Angebote machen, die auf die Interessen in der zweiten Lebenshälfte eingehen. Sie möchte die Menschen ermutigen, ihre „Vorstellungen gemeinsam mit anderen zu entwickeln und partnerschaftlich zu realisieren“, heißt es auf der Internetseite der Organisation. Dort finden sich auch noch mehr Informationen zu den Gruppen und Kursen der Initiative: www.i55plusminus.de csa