Archivierter Artikel vom 11.02.2018, 14:43 Uhr

In was die VG Rhein-Mosel 2018 investieren will

1,8 Millionen Euro für die Erweiterung des Verwaltungsgebäudes in Kobern-Gondorf (900.000 Euro werden als Zuschuss vom Land erwartet)

  • 1,23 Millionen Euro für die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Kobern-Gondorf
  • 705.000 Euro für den Neu- beziehungsweise Umbau des Feuerwehrgerätehauses in Winningen
  • 571.500 Euro für die Anschaffung eines Hubrettungsfahrzeugs für die Feuerwehr in Kobern-Gondorf (153.000 Euro werden als Zuschuss vom Land erwartet)
  • 350.000 Euro für die energetische Sanierung der Sporthalle Rhens
  • 120.000 Euro für die Anschaffung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs für die Feuerwehr in Kobern-Gondorf (rund 40.000 Euro werden als Zuschuss vom Land erwartet)
  • 99.500 Euro für die Ausrüstung der Feuerwehr mit digitalen Funkmeldeempfängern (42.800 Euro werden als Zuschuss vom Land erwartet)
  • 96.600 Euro für die Anschaffung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs für die Feuerwehr in Waldesch (rund 26.000 Euro werden als Zuschuss vom Land erwartet)
  • 62.000 Euro für Sanierung der Grundschule in Rhens einschließlich der Freiflächen