„In der derzeitigen Situation ist das das Falscheste, was man machen kann.“

Ortsvorsteher Hartmut Dressel ist unglücklich über die Schüsse auf das Namedyer Damwildrudel.