Archivierter Artikel vom 02.11.2018, 18:50 Uhr

„In den nächsten Jahren muss uns um den Riesling noch nicht bange sein. Die Rebsorte hält in beide Richtungen, Hitze und Kälte, eine Menge aus.“

Gerd Knebel, Geschäftsführer des Weinbauverbands Mosel