Archivierter Artikel vom 01.01.2019, 19:21 Uhr

„Immer wenn es auf den Kontext und auf Zwischentöne ankommt, werden wir auch weiter das klassische Gespräch nutzen.“

Der Wirtschaftswissenschaftler Torsten Gerpott hat eine Studie über die Telekommunikation in Deutschland geschrieben. Seine Erkenntnis: Auch wenn zunehmend über WhatsApp und Sprachnachrichten kommuniziert wird, klingelt hierzulande auch noch häufig das Telefon.