Archivierter Artikel vom 21.12.2017, 14:57 Uhr
Plus
Neuwied

Im Trauercafé wird jede Geschichte gehört

Der Neuwieder Hospizverein ist im Kreis die erste Adresse, wenn es um Trauerbewältigung geht. Zu dem umfangreichen Angebot des Vereins gehören auch regelmäßig stattfindende Trauercafés. Brigitte Metzler aus Mülheim-Kärlich ist eine von acht Trauerbegleitern, die das Café in Neuwied betreuen. Wir haben mit der 64-Jährigen gesprochen.

Von Christina Nover Lesezeit: 2 Minuten