Archivierter Artikel vom 27.08.2020, 18:43 Uhr

Im Derby wird Meisenheimer Gegner ermittelt

Mit einer Woche Verspätung steigt am Sonntag um 15 Uhr in Guldental das Derby zwischen der SG Guldenbachtal und dem TSV Langenlonsheim/Laubenheim. Das Zweitrunden-Spiel des Fußball-Verbandspokals war in der Vorwoche wegen eines Corona-Falls im Umfeld eines Langenlonsheimer Spielers abgesetzt worden. Die Guldenbachtaler zeigten in der Vorsaison großen Gefallen am Verbandspokal, als sie weit kamen und erst vom Landesligisten VfR Baumholder gestoppt wurden.

In diesem Jahr lockt sogar ein Duell mit einem Verbandsligisten. Der Sieger trifft nämlich am nächsten Mittwoch auf die SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach. Doch die Guldenbachtaler sollten den TSV nicht auf die leichte Schulter nehmen, beim 2:0 über die TSG Planig zeigte der Lokalrivale, dass auch mit ihm in dieser Saison zu rechnen ist. olp