Archivierter Artikel vom 24.07.2018, 17:03 Uhr

Im August geht es weiter

In einem Workshop Mitte August sollen ortskundige Vertreter der Gemeinden in der Verbandsgemeinde Montabaur einen Überblick über den Bedarf an Ladeinfrastruktur in den nächsten 15 Jahren zusammenstellen.

Dabei soll zwischen öffentlichem, halböffentlichem und privatem Bedarf unterschieden werden. Auch mögliche Betreibermodelle sollen nach regionalen Maßstäben entwickelt werden. Daraus will die Firma Eco Libro ein Konzept erstellen, mit der Verwaltung abstimmen und dem Verbandsgemeinderat vorstellen. skw