Archivierter Artikel vom 27.02.2020, 17:42 Uhr
Plus

IHK warnt vor Steuererhöhungen: Negativspirale wird in Gang gesetzt

Jonas Klein, Regionalgeschäftsführer der IHK-Geschäftsstelle Idar-Oberstein, hat vor der Sitzung des Stadtrats vor weiteren Steuererhöhungen für Unternehmen gewarnt: „An der Steurerspirale wurde schon deutlich gedreht, die Wirtschaft leistet stets und besonders bei Hochkonjunktur ihren Beitrag, und dennoch sind die Haushalte defizitär.“ Aus seiner Sicht helfe da nur „strenge Aufgabenkritik“. Steuererhöhungen „linderten die Symptome, beheben aber nicht die Ursachen“, so Klein.