Archivierter Artikel vom 17.11.2017, 17:47 Uhr
Plus

Idee für neuen Turm vorgestellt

Auf dem Fundament des Vorgängers könnte nach einem Abriss ein neuer Aussichtsturm entstehen. Der Architekt Hubertus Jäckel aus Oberwesel hat eine erste Idee dazu vorgestellt. Er sprach von einem Turmskelett aus bewittertem Stahl mit einer Treppespindel über vier Geschosse und einer kreisrunden Austrittsplattform. Der Turm hätte einen Durchmesser von 3,50 Meter und könnte rund elf Meter hoch sein.

Lesezeit: 1 Minuten