Archivierter Artikel vom 10.03.2021, 19:02 Uhr

„Ich verstehe die Gespräche von Erwachsenen viel besser und kann sogar mitreden.“

So freut sich ein Zehntklässler über die Informationen, die er bei der Juniorwahl erarbeitet hat.