Archivierter Artikel vom 04.04.2018, 16:31 Uhr

„Ich kann es nicht oft genug sagen: Eltern sollten genauer darauf achten, was ihre Kinder machen. Gerade mit Blick auf Handy und Computer. Der Missbrauch hat mehr oder weniger direkt vor unseren Augen stattgefunden.“

Ein eindringlicher Rat einer Mutter aus

Idar-Oberstein, deren Söhne sexuell

missbraucht wurden