Archivierter Artikel vom 06.07.2017, 06:20 Uhr

„Ich habe es nie für nötig gehalten, ins Bäderhaus zu gehen.“

Diese Meinung hat eine Norheimerin während des Rungangs durch die Saunalandschaften abgelegt.