Archivierter Artikel vom 19.04.2021, 13:56 Uhr

„Ich gehe zu den Jugendlichen, verbiete ihnen etwas und sage: Ich bin da, um euch zu beschützen.“

Horst-Peter Robiller über seine Kommunikation mit den Jugendlichen