Archivierter Artikel vom 28.03.2019, 14:37 Uhr

„Ich gehe davon aus, dass wir aus der Niederlage gelernt haben.“

Der Engerser Trainer Sascha Watzlawik (Foto) rechnet damit, dass sich der aktuelle Tabellenzweite der Oberliga beim Neuling Hassia Bingen für die 0:3-Pleite im Hinspiel revanchieren wird.