Archivierter Artikel vom 11.05.2018, 11:09 Uhr

„Ich finde es wichtig, sich an das Schicksal jüdischer Mitbürger zu erinnern.“

Die frühere IGS-Schülerin Celine Hammes ist mit ihrem Lehrer Marcel Hihn zur Verlegung der Stolpersteine nach Boppard gekommen.