Archivierter Artikel vom 25.11.2019, 22:04 Uhr

„Ich erwarte nicht, dass die Reform vollständig gestoppt wird. Rom hat sicher auch kein Interesse daran, einen Bischof öffentlich zu desavouieren.“

Heribert Hallermann, emeritierter Professor für Kirchenrecht der Universität Würzburg