Archivierter Artikel vom 28.04.2019, 20:42 Uhr

HSG Kastellaun/Simmern – SV Zweibrücken 22:25 (11:9)

Kastellaun: Korbion, Lahm, Kölsch – Dobardzijev, Süngü, Gilanyi (1), Wendling (1), Zigelis (7/7), Dämgen, Hess (4), Walb (3), Helaoui (4), Popovic (1), Röckendorf (1).

Von Nächste Aufgabe

Zweibrücken: Berz, Haubeil – Hamann (3), Schaller (7/4), Huber (6), Dobrani (2), Dettinger, Zellmer (4), Grieser, Bayer (2), Wölschler, Majbik (1).

Schiedsrichter: Peter Antosch und Markus Stadelmeier (Gonsenheim).

Zuschauer: 225.

Spielfilm: 4:4 (14.), 8:5 (24.), 11:9 (Halbzeit); 13:15 (39.), 16:20 (50.), 22:25 (Endstand).

Nächste Aufgabe für Kastellaun: am Samstag (18 Uhr) in Vallendar.