Archivierter Artikel vom 11.03.2018, 20:17 Uhr

HSG Hunsrück – TG Osthofen 27:16 (13:7)

HSG Hunsrück: Born, Martin-Stoleru – Vollrath, Nicolae (3/2), Jost (7/2), A. Frank, M. Frank, Reuter (2), Schmiedebach (2), Hoemann (4), Gräber (4/1), Sülzle (1), Molz (4).

Osthofen: Kleinewächter, Deppisch – Schulze, Brocke (1), Blankenstein (1), Schnaubelt (1), Rubeck (2), Bott (2), Knierim (1), Schulz, Graf (7/2), Bitsch (1).

Schiedsrichter: Fabienne Gutsch/ Anna Teich (beide VTZ Saarpfalz). Zuschauer: 250.

Spielfilm: 3:3 (9.), 6:6 (18.), 11:6 (26.), 13:7 (Halbzeit); 20:7 (40.), 23:14 (53.), 27:16 (Endstand).

Nächste Aufgabe für die HSG Hunsrück: am Samstag (19.30 Uhr) beim TV Bassenheim.