Archivierter Artikel vom 14.04.2020, 09:33 Uhr

Hilfe ist willkommen

Wer ebenso auf handwerkliche Weise seinen Beitrag zur Solidargemeinschaft und zur Herstellung von Behelfs-Mund-Nasen-Masken leisten möchte, kann sich an Sabrina Fischbeck wenden:

Telefon 0151/506 147 39, E-Mail sabrinafischbeck@freenet.de

Gesucht werden vor allem Näherinnen. Kochfeste Stoffe können direkt bei Sabrina Fischbeck abgegeben werden. Einfach in eine Tüte packen, vor die Haustür legen und klingeln. Alte Bettwäsche oder T-Shirts – die Motive sind ganz egal – werden auch gern entgegengenommen. Hauptsache, sie sind kochfest. Die Ehrenamtliche hat auch eine Anleitung erstellt, wie genau die Behelfs-Mund-Nasen-Masken genäht werden können.