Archivierter Artikel vom 27.02.2020, 18:15 Uhr
Hackenheim

HELFT UNS LEBEN – Martin Berg: Ein Kämpfer, der niemals den Mut verliert

Wenn man die schier unendliche Krankengeschichte von Martin Berg liest, dann kann man kaum glauben, wie viel Kraft und Mut der 44-Jährige aus Hackenheim bei Bad Kreuznach ausstrahlt. Ein völlig klarer, strukturierter Mann in seinem Rollstuhl, der sich von den zahlreichen Schicksalsschlägen nicht unterkriegen lässt. Berg ist seit seinem fünften Lebensjahr querschnittsgelähmt, die einzigen motorischen Fähigkeiten, die er noch besitzt, kommen aus seinem Ellenbogen.

Marian Ristow Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net