Archivierter Artikel vom 21.04.2020, 11:00 Uhr

Ganze Familie leidet: Keine Party, keine Oma und Job verloren

Obwohl alle gesund sind, ist doch die ganze Familie Noppe von der Corona-Zeit betroffen: So wurde wegen der Pandemie der Arbeitsvertrag von Tanja Noppes Schwester nicht verlängert: „Sie ist ab Mai arbeitslos, geschuldet der Corona-Pandemie. In diesen Zeiten sich irgendwo zu bewerben, hat kaum Aussichten.“ Und wie in vielen Familien hätten die Noppes mittlerweile einige Familienfeiern gehabt, die natürlich nicht stattfinden konnten. So wurde der jüngste Sohn 13: „Da wollen wir hoffen, dass wir das im Sommer nachfeiern können“, so Tanja Noppe.

Ihre Schwiegermutter aus den Niederlanden wäre normalerweise wegen dieses Geburtstags angereist und musste auch diese Reise absagen. Und Tanja Noppes Mann Jan ist in seiner Freizeit eigentlich Trainer der ersten Fußballmannschaft des TuS KK und somit vom Kontaktverbot ebenfalls schwer getroffen. das