Archivierter Artikel vom 28.07.2017, 16:06 Uhr

Für Dachdecker ist es eine ganz normale Saison

Viele Betriebsinhaber im Bezirk der Handwerkskammer (HwK) Koblenz sind laut Konjunkturumfrage sehr zufrieden. Dennoch warnt HwK-Präsident Kurt Krautscheid vor Verallgemeinerungen.

Punktuelle Engpässe sieht der Dachdeckermeister im Bau- und Ausbaugewerbe, vor allem im Sanitär- und Elektrohandwerk. Er weist aber auf lokale und branchenbezogene Unterschiede hin. So läuft für Dachdecker eine normale Saison, weil der große energiepreisbedingte „Dämmboom“ abgeflaut ist. Krautscheid bestätigt , dass Betriebe gut qualifizierten Nachwuchs suchen, der bereit ist, Verantwortung zu übernehmen.