Archivierter Artikel vom 22.06.2022, 17:38 Uhr

Forestival 2022: Künstlerinnen/Künstler

Sebastian Baden DE

  • Loris Behanzin DE/BEN
  • Sandra Cheres FR
  • Martin Conrad DE
  • Kerstin Degen DE
  • Gaspard Delanoe FR
  • Ernst Demmer DE
  • Petra Dutiné DE
  • Tim Ernst DE
  • Yunfei Fan DE/CHN
  • Konstantin Friedrich DE
  • Firouzeh Goergen-Ossouli DE
  • Tonia Fee Graß DE
  • David Hardy DE/FR
  • Udo Havekost DE
  • Axel Heil DE/CH
  • Janus Hochgesand DE
  • Ka FR
  • Tomek Krawczyk DE/PL
  • Violetta Künkel DE
  • Nele Lempke DE
  • Michael Lippert DE
  • Yamila Maranon ARG
  • Dirk Meinzer DE
  • Johannes Messmer DE
  • Ursula Näther DE
  • Carmen Oberst DE
  • Mimosa Pale DE/FIN
  • Sanna Reitz DE
  • Britta Ries-Drygall DE
  • Annette Reichardt/Stewens Ragone DE
  • Andreas Schmelzer DE
  • Jan Schröder DE
  • Nicole Schwabenland DE
  • Helena Sekot DE
  • Rebecca Thomas DE
  • Steffen Tschuck DE
  • Manuel van der Veen DE
  • Kalman Varady DE
  • Sijia Wang DE/CHN
  • David Weiss DE
  • Niclas Wolf DE

Anfahrt

Der kleine Lahnsteiner Stadtteil Friedrichssegen ist auch am Wochenende bequem per Bahn erreichbar: Die Station „Friedrichssegen Bahnhof, Lahnstein“, wird regelmäßig von der RB 23 aus Richtung Koblenz und Limburg angefahren. Die Adresse des Festivalgebäudes (Imkerei) lautet „Im Süßgrund“ 9a, sie ist zu Fuß gut zu erreichen, ein Fahrradparkplatz wird eingerichtet. Beim diesjährigen Forestival werden Getränke angeboten, der Eintritt ist frei.