Archivierter Artikel vom 27.09.2018, 23:33 Uhr

Forderungen an die Politik

Auf Initiative des Waldbauvereins des Kreises Altenkirchen beteiligte sich gestern eine Gruppe aus dem AK-Land an einer Kundgebung in Bad Sassendorf bei Soest. Dort machten die Waldbesitzer am Rande der Agrarministerkonferenz auf die ernstliche Bedrohung der Wälder durch Stürme, Dürre und Schädlingsbefall aufmerksam. Zur Delegation des Waldbauvereins Altenkirchen gehörten etwa 30 Mitglieder.

In Bad Sassendorf mit dabei waren Verbände wie die „AGDW – Die Waldeigentümer“. Zusammen wollten die Waldbesitzer den Politikern den dringenden Handlungsbedarf aufzeigen. elm