Flutsoforthilfen für Betriebe: Das wurde bisher gezahlt

Dem Mainzer Wirtschaftsministerium zufolge sind bis vergangenen Donnerstag insgesamt circa 9,4 Millionen Euro an Flutsoforthilfen für Unternehmen ausgezahlt worden. Davon gingen 6,4 Millionen Euro in den am schwersten gebeutelten Kreis Ahrweiler. 1875 Betriebe wurden mit dem Geld unterstützt.

Auf Betriebe in Cochem-Zeller Nachbarkreisen entfallen folgende Summen: Bernkastel-Wittlich: 560.000 Euro, Mayen-Koblenz: 105.000 Euro, Vulkaneifel: 835.000 Euro. dad