Plus
Rheinland-Pfalz

Flutfolgen und künstliche Intelligenz: Chefpräsidenten der deutschen Obergerichte und des BGH tagen in Koblenz

Wie wirkt sich die Flut, die im Juli auch Gerichte in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen erfasste, auf die Justiz aus, und welche Konsequenzen sind zu ziehen? Auch diese Frage beschäftigt die Konferenz der Präsidenten der deutschen Obergerichte und die Präsidentin des Bundesgerichtshofs, Bettina Limperg, bei der Tagung vom 11. bis zum 13. Oktober in Koblenz.

Von Ursula Samary Lesezeit: 3 Minuten