Archivierter Artikel vom 26.04.2019, 17:45 Uhr

Feuerwehr-Werkstatt kommt nach Nastätten

In dasselbe Gebäude, in das nun vielleicht der Nastätter Bauhof umzieht, soll im Übrigen die neue gemeinsame Feuerwehr-Werkstatt einziehen, wie Nastättens VG-Bürgermeister Jens Güllering auf Nachfrage unserer Zeitung erklärt.

Er ist Vorsteher des gegründeten Zweckverbands, der Träger der Werkstatt sein wird. Dem Verband gehören die Verbandsgemeinden Nastätten, Bad Ems-Nassau, Loreley und der Rhein-Lahn-Kreis an. Die Entscheidung sei in der vergangenen Woche gefällt worden. Als Standort ebenfalls im Rennen war ein unbebautes Gewerbegrundstück in Singhofen. csa