Archivierter Artikel vom 13.04.2017, 18:35 Uhr

Festungsleuchten und -theater

Das Festungsleuchten beginnt ab Einbruch der Dunkelheit: am Karsamstag sowie am Ostersonntag und -montag. Die Seilbahn hat verlängerte Fahrzeiten. Der Eintritt ist im Festungseintritt inbegriffen.

Beim Festungs-Theater werden am Ostersonntag und -montag in Szene gesetzt:

Festung Ehrenbreitstein: „The big Ones“ – Warten auf das Festungsleuchten“, von 18.30 bis 20 Uhr.

Fort Konstantin: „Tanz in der Stadt spezial“ und „Entdeckernachmittag für Festungsfans“, von 10 bis 17 Uhr. Eintritt frei.

Neuendorfer Flesche: Festungsleuchten Extra, von 13 bis 18 Uhr. Eintritt frei.

Feste Kaiser Franz: „Musikalische Stippvisite“, 14 bis 16.40 Uhr. Eintritt: 5 Euro

Fort Asterstein: „60 Minuten Hamlet“. Vorstellungen am 16. April, 20 und 22 Uhr, am 17. April, 20 Uhr. Eintritt: 5 Euro.

Weitere Infos unter www.festungsstadt-koblenz.de