Archivierter Artikel vom 19.11.2020, 17:02 Uhr
Plus

FDP gegen Gutscheine, aber für Parken auf dem Neumarkt

Die FDP-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung lehnt die Vorschläge des Bürgermeisters sowie der CDU-Fraktion zur Bezuschussung von Einkaufsgutscheinen ab. „Wir müssen dem Einzelhandel in Limburg helfen, aber aus dem angespannten städtischen Haushalt eine Million Euro für Einkaufsgutscheine bereitzustellen, löst keine Probleme. Der Effekt wird schnell weitgehend wirkungslos verpuffen, während die entsprechenden Haushaltsmittel in der Krise noch dringend gebraucht werden“, so die FDP-Fraktionsvorsitzende Marion Schardt-Sauer.

Lesezeit: 1 Minuten