Archivierter Artikel vom 05.05.2019, 20:11 Uhr

FC Metternich – TuS Rheinböllen 2:1 (0:1)

Metternich: Schmitt – Kühl-Decker, Oellinger, Rittgen, D. Stieffenhofer Wagner, Fries (78. Simsek), Wans, M. Stieffenhofer, Lommer (73. Heyer), Toumpan (59. Foehl).

Von Nächste Aufgabe

Rheinböllen: Reifenschneider – Pira, D. Flesch, Klinck (90.+2 De Sousa), Aquila (87. David), Acht, Herdt, T. Flesch, Lenhard, Hankammer, Gubetini.

Schiedsrichter: Christian Fritzen (Windhagen).

Zuschauer: 120.

Tore: 0:1 Acht (33.), 1:1 Fries (71., Foulelfmeter), 2:1 Kühl-Decker (90.).

Nächste Aufgabe für Rheinböllen: am Sonntag (14.30 Uhr) gegen Cosmos Koblenz.