Archivierter Artikel vom 27.05.2021, 16:05 Uhr
Nassau

FAZ-Journalist verbrachte Jahre seiner Kindheit im Seitenflügel des Schlosses

Jasper von Altenbockum wurde 1962 in Schwäbisch Gmünd geboren und wuchs in Nassau und in Schorndorf im Remstal auf. Er verbrachte die Jahre von 1966 bis 1972 in der Stadt an der Lahn und besuchte den Kindergarten und die Grundschule in Nassau.

Jasper von Altenbockum ist Chef des Ressorts Innenpolitik der FAZ. Er wuchs in Nassau auf.
Jasper von Altenbockum ist Chef des Ressorts Innenpolitik der FAZ. Er wuchs in Nassau auf.
Foto: Röth

Seine Kindheit verbrachte er in einem Seitenflügel des Stein’schen Schlosses, dem Geburtshaus des Freiherrn vom Stein. Der Grund: Sein Vater war als Verwalter des Grafen Kanitz tätig, der ein Nachkomme des Freiherrn war.

Seit 1989 ist Jasper von Altenbockum als Journalist für die FAZ tätig, seit 2011 ist er verantwortlich für den Bereich Innenpolitik der renommierten Zeitung. Er ist Mitglied im Präsidium der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft. 2015 kehrte er nach Nassau zurück, um die Premiere des Nassauer Dialogs zu moderieren, einem Förderprogramm der Stein-Gesellschaft für junge Nachwuchskräfte.

Der Artikel „Der Turmbau zu Nassau“ ist im Internet auf der Seite der FAZ zu lesen unter dem Kurzlink www.ku-rz.de/nassauturm