Fast überall sind Kommuniongottesdienste geplant

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann es zumindest vorerst auch in diesem Jahr keine großen gemeinsamen Feiern der Erstkommunion in voll besetzten Gotteshäusern geben. In der Pfarrkirche St. Cyriakus in Niedermendig wird am Samstag, 24. April, und in der Pfarrkirche St. Genovefa in Obermendig am Pfingstsonntag, 23. Mai, Erstkommunion gefeiert. In der Pfarreiengemeinschaft Mayen erstreckt sich der Empfang der heiligen Kommunion für die insgesamt 80 Mädchen und Jungen von Samstag, 24. April, bis in den Sommer hinein. In der Pfarreiengemeinschaft Andernach wurden

die Kommunionfeiern auf den Sommer verschoben. Dann gehen auch 17 Kinder, die im vergangenen Jahr ihre Erstkommunion nicht feiern konnten, zum ersten Mal zum Tisch des Herrn. Die Pfarreiengemeinschaft Maifeld nennt noch keinen Termin für ihre Erstkommunionfeiern. „Feste Termine zu nennen, wäre zu gewagt“, heißt es auf der Homepage. ef