Archivierter Artikel vom 27.11.2018, 18:16 Uhr

„Es ist ganz extrem in diesem Jahr: Da ist eine Gruppe aus Asien, die nächste aus Amerika, die über den Markt geführt werden.“

Marco Koenitz, Projektleiter des Koblenzer Weihnachtsmarktes