Archivierter Artikel vom 22.12.2017, 13:27 Uhr

„Es geht auf der Station richtig festlich zu.“

Krankenpflegerin Sarah Weyand