Archivierter Artikel vom 20.10.2017, 10:43 Uhr

„Erst will man Grün ums Haus, dann verbläst man eine Menge Sprit, um es loszuwerden.“

Oberhausens Ortsbürgermeister Tomas Jung wünscht sich eine wohnortnahe Entsorgung des anfallenden Grünschnitts statt weiter Fahrten.