Archivierter Artikel vom 21.02.2021, 16:10 Uhr
Plus

Enttäuscht von der Verwaltung

In der Zollstraße und in der Bahnstraße möchte die Stadt Kaub gerne Anwohnerparken ermöglichen. Das Thema steht schon länger im Raum, ohne dass es ein greifbares Ergebnis gibt, denn die Verbandsgemeinde Loreley hege Bedenken, etwa weil die Parkzonen in verkehrsberuhigten Bereichen liegen würden. In der jüngsten Sitzung des Kauber Stadtrats wurde nun Unmut laut wegen des zähen Fortgangs.