Archivierter Artikel vom 05.09.2019, 16:54 Uhr

Elf Unfälle in neun Jahren

Die Verkehrsunfallstatistik weist für die Kreuzung der L 318/L 317 bei Nentershausen seit August 2010 insgesamt elf Unfälle auf.

Am 14. August ereignete sich der Unfall, bei dem eine Frau starb.
Am 14. August ereignete sich der Unfall, bei dem eine Frau starb.
Foto: Andreas Egenolf

Neben dem jüngsten tödlichen Unfall gab es einen Zusammenstoß mit Schwerverletzten, in vier Fällen wurden Unfallbeteiligte leicht verletzt, während es in fünf Fällen lediglich bei Blechschäden blieb. Auch vor August 2010 gab es bereits immer wieder schwere Unfälle im Einmündungsbereich der beiden Landesstraßen.

So wurde beispielsweise im März 2002 ein 77-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Wallmerod bei einem Zusammenstoß zwischen seinem BMW und einem aus Richtung Nentershausen kommenden Kleinlastwagen getötet. Auch hier soll der Mann seinerzeit beim Linksabbiegen von der L 317 auf die L 318, wie auch beim aktuellen tödlichen Zusammenstoß, das Fahrzeug aus Richtung Nentershausen kommend übersehen haben. aeg