Archivierter Artikel vom 20.09.2015, 19:34 Uhr
Plus

Einwurf: Reden ist wichtiger als Händeschütteln

Der Handschlag, eine der großen kulturellen Errungenschaften des Westens, ist vom Aussterben bedroht. In den großen Städten fallen sich die Leute ohnehin meist um den Hals, oder es wird gleich gebusselt, bei uns läuft in den Kliniken eine Kampagne gegen das Händeschütteln, das, als Einfalltor für bösartige Keime gebrandmarkt, dem Griff ans eigene Herz weichen soll: Touch Hearts, not Hands.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 50 weitere Artikel zum Thema