Archivierter Artikel vom 31.07.2017, 13:57 Uhr
Plus

Eine zufriedenstellende Lösung ist kaum möglich

Jörg Köhler steht in der Einfahrt zu seinem Grundstück in der Sudetenstraße in Ahrbrück. Er zeigt empört auf die beiden Lkw, die versuchen, auf der nur fünf Meter breiten Straße aneinander vorbei zu kommen. Das geht nicht, ohne den Fußweg zu nutzen.

Lesezeit: 1 Minuten