Archivierter Artikel vom 31.07.2019, 15:09 Uhr

Eine Tour, die jedem gerecht wird

Start/Ziel: Parkplatz Siegauen, Bergstraße, Troisdorf-Bergheim

Länge: 50,1 Kilometer

Dauer: 4 Stunden, 10 Minuten

Höhenmeter: 375

Anspruch: leicht

Anfahrt: A 565 Bonnn-Meckenheim bis Ausfahrt 2 Bonn-Beuel, L 269 Richtung Mondorf/Bergheim folgen, nach der Siegbrücke rechts nach Bergheim abbiegen. Parkplatz Siegauen.

ÖPNV: RB 27 Rhein-Erft-Bahn bis Bahnhof Friedrich-Wilhelms-Hütte, Roncalliplatz, Troisdorf und bei P3 Siegbrücke/ Knotenpunkt 29 in die Tour einsteigen.

Fazit: Da nicht alle Wege asphaltiert sind, fährt man die Tour am besten bei trockenem Wetter. Unterwegs empfiehlt sich die Nutzung der Gratisapp Traumtouren, da nicht alle Abschnitte beschildert sind.