Archivierter Artikel vom 27.05.2021, 17:45 Uhr
Plus

Eine Hängepartie über sieben Jahre

Vor sieben Jahren begannen die Planungen für das Luxushotelprojekt mit dem Arbeitstitel „The Bridge“. Den Zuschlag erhielt die eigens für diesen Zweck gegründete Firma Prime Properties GmbH aus Eschweiler. Dahinter steckt der Projektentwickler Tom Krause mit der Architektin Astrid Bohne, die bereits weltweit überwiegend große Luxushotelressorts mit Golfplätzen und Wellnesstempeln geplant und zum Teil auch umgesetzt haben.

Lesezeit: 1 Minuten