Archivierter Artikel vom 05.01.2018, 15:52 Uhr

„Ein Cello ist wie eine Person, die man erst einmal kennenlernen muss.“

Benedict Klöckner (29) spielt auf einem 300 Jahre alten Cello, das von dem berühmten Italiener Francesco Rugeri stammt.