Archivierter Artikel vom 12.01.2018, 20:21 Uhr
Plus

Doppeltes Glück bei den Narren

Gleich zweimal wird die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) in diesem Jahr von Narren geehrt: Von der Karneval- und Tanzsport-Gesellschaft Schlotte aus Schifferstadt erhält sie am 23. Januar den Saumagen-Orden, und der Frankenthaler Carneval Verein (FCV) von 1820 erhebt sie am heutigen Samstag in den Stand der „Ritterin von der Hobelbank“ – allerdings nur indirekt.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema