Archivierter Artikel vom 28.02.2018, 16:24 Uhr

Dominik Ried – Ab Juli neuer stellvertretender Wehrleiter

Dominik Ried ist 34 Jahre alt und hauptberuflich Zerspanungsmechaniker. Er ist verheiratet und kommt aus Obertiefenbach. Dort ist Ried im Alter von zehn Jahren in die Jugendfeuerwehr eingetreten.

Mit 16 Jahren ist er in die aktive Wehr gewechselt. 2002 wurde er zum Betreuer in der Jugendfeuerwehr ernannt. Seit 2009 ist Ried Jugendwart in Obertiefenbach, im selben Jahr hat er den Posten des stellvertretenden Jugendwarts in der Verbandsgemeinde Nastätten übernommen. Seit 2014 hat Dominik Ried die Wehrführung in seinem Heimatort inne – ein Amt, das er als neuer stellvertretender Wehrleiter wohl aufgeben wird. In seine neue Aufgabe müsse er erst noch hineinwachsen, so Ried. „Aber ich denke, dass ich da ein gutes Team zur Seite habe.“ csa