Archivierter Artikel vom 05.05.2019, 19:32 Uhr

Diese Sichtung war erst der Anfang

„Was kann man mit einem solchen Fund anfangen?“, fragte sich „Schatzbehalter“-Bearbeiter Adolf Morlang.

Er bot Studenten an, sich über folgende Themen zu informieren und dabei schriftlich auf Dauer festzuhalten: Familienforschungen, Masterarbeiten, Referate zur nassauischen Kirchenunion, Facharbeiten für Schulen, wissenschaftliche Abhandlungen, Sitten und Benimmregeln in der Diezer Kirchengeschichte und vieles mehr. „Es wäre Stoff für viele wichtige Entdeckerarbeiten“, meint Morlang, denn diese Schatzkisten bieten interessanten Inhalt. Und diese Sichtung war erst der Anfang.