Archivierter Artikel vom 14.03.2019, 22:19 Uhr

Diese Aufgaben hat das Jobcenter

Das Jobcenter Neuwied ist eine gemeinsame Einrichtung der Agentur für Arbeit und des Landkreises Neuwied als kommunalem Träger. Zu seinen Aufgaben zählen die Gewährleistung des Lebensunterhalts von Arbeitsuchenden durch die Grundsicherung (Hartz IV), die Betreuung der Leistungsbezieher und ihre Vermittlung an potenzielle Arbeitgeber, die Förderung von Eingliederungsmaßnahmen und Weiterbildungen und die Unterstützung der Kunden bei speziellen Problemen.

Die Zuständigkeit des Jobcenters für Arbeitssuchende beginnt, wenn der Bezug von Arbeitslosengeld I endet, in der Regel nach einem Jahr. Zuvor ist die Agentur für Arbeit zuständig.