Archivierter Artikel vom 17.02.2017, 11:22 Uhr

Die weiteren Termine

Die Bürgerbeteiligung am Verkehrsentwicklungsplan geht am Donnerstag, 2. März, in die nächste Runde. Ging es bei der Auftaktveranstaltung vor allem um die Alt- und Innenstadt, wird es beim zweiten Workshop im Rathaussaal mit den südlichen und westlichen Stadtteilen weitergehen.

Weitere Treffen sind am Mittwoch, 8. März, in der Grundschule Ehrenbreitstein und am Mittwoch, 29. März in der Hans-Zulliger-Schule in Lützel. Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Nach den einleitenden Vorträgen werden drei Gruppen gebildet, in denen die Teilnehmer ihre Vorschläge rund um Bus und Bahn, das Radwegenetz und um die Verringerung des individuellen Pkw-Verkehrs im Stadtgebiet einbringen können.