Archivierter Artikel vom 08.04.2022, 06:46 Uhr

Die Steuerungsgruppe

Die Steuerungsgruppe steht unter der Leitung von Weilmünsters Bürgermeister Mario Koschel (parteilos), Vitos-Konzerngeschäftsführer Reinhard Belling und dem Geschäftsführer von Vitos Weil-Lahn, Martin Engelhardt. Sie wurde 2020 zur gemeinsamen Zukunftsentwicklung des Areals an der Weilstraße ins Leben gerufen.

Für die Moderation und die Ausarbeitung hat Vitos zwei Experten beauftragt: Ulrich Wendt von Bischof & Partner aus Limburg, einem Ingenieurbüro für Regionalentwicklung und Berater in Veränderungsprozessen.

Als Berater für die zu erstellende Machbarkeitsstudie ist Architekt Holger Zimmer von A-Z Architekten aus Wiesbaden engagiert. Teilnehmer sind Vertreter der Kommune, Vitos Weil-Lahn, Wirtschaftsförderung und weitere Beteiligte der Region.